Karateka Heinz König: Sportler des Jahres 2018!!!

(v.Links) Silvia Nieber, Heinz König, Alexander von der Wehl

Gestern, am 23.02.2018, wurde unserem Karateka Heinz König noch eine besondere Ehre zuteil: Er wurde durch die Stadt Stade bei der diesjährigen Wahl zum Sportler des Jahres in Kategorie Breitensport Erwachsene nominiert! Im Forum der Stadtsparkasse Stade-Altes Land (mit als Ausrichter dieser Veranstaltung) wurde ihm durch Stades Bürgermeisterin, Silvia Nieber, eine Urkunde überreicht. Geehrt wurde unser Heinz für die bestandene Prüfung zum 1. Dan letztes Jahr im Dezember, insbesondere unter dem Aspekt seines hohen Alters. Die Stadt Stade würdigte damit seinen Vorbildcharakter als Sportler und Budoka, auch trotz körperlicher Gebrechen und Einschränkungen das Training nicht aufzugeben und sich weiter persönliche Ziele und Herausforderungen zu suchen. Heinz durfte vor den vielen geladenen Gästen (u.a. auch Moritz Fürste, Olympiasieger von 2008 und 2012 im Hockey) dann noch spontan auf Nachfrage des Moderators, Alexander von der Wehl, eine Demonstration seines Könnens beim Jiyu-Ippon-Kumite mit mir als Angreifer zeigen. Noch einmal ein toller Abschluss und Ergebnis für das viele Training in unserem Dojo!!!

Quelle: Stader Tageblatt am 26.02.18

Quelle: Stader Tageblatt am 26.02.18

Oss, Jörg Gissel