Karate: Kata-Spezial 2019 in Groß-Umstadt

v.links: Hernando Marin, Seizo Izumiya Shihan, Jörg Gissel, Michael Hensel

Ende Mai machten sich drei Dan-Träger unseres Dojo (Hernando, Michael und meine Wenigkeit) auf den Weg nach Groß-Umstadt, um am diesjährigen Kata-Spezial teilzunehmen. Trotz einer Anreise mit Hindernissen und Herausforderungen (u.a. beidseitige Vollsperrung der A7) erreichten wir am Mittwoch, den 29.05., späteabends unsere Unterkunft und konnten trotzdem einigermaßen ausgeruht am nächsten Tag in den Kata-Gasshuku einsteigen.

Namhafte Trainer wie Hideo Ochi Shihan, Toribio Osterkamp Sensei, Thomas Schulze Sensei, Julian Chees Sensei, Jean-Pierre Fischer Sensei und insbesondere der vom JKA-Headquarter aus Tokyo angereiste Seizo Izumiya Shihan gaben ein breites Trainingsspektrum um die Thematiken der verschiedenen auf dem Lehrplan stehenden Kata. Das Training war auch dieses Jahr wieder sehr ausgewogen hinsichtlich Wiederholung, technischer Schwerpunkte innerhalb der Kata und Bunkai. Also insgesamt 4 Tage voller schöner intensiver Trainingseinheiten mit einer Menge an Input, welches wir dann am Sonntag mit Nachhause nehmen konnten. Nächstes Jahr steht beim Kata-Spezial Magdeburg als Ziel. Wir werden wieder dabei sein!

Osu,

Jörg Gissel