Iaido-Lehrgang mit Tanaka Sensei und Fehr Sensei am 06./07.07.2019 in Berlin

Motomu Tanaka Sensei mit den Iaidoka des Tendokan Stade e.V.

Im Rahmen des jährlichen Deutschlandbesuches des Präsidenten des Europa Shibu, Tanaka-Sensei, 9. Dan Hanshi, haben sich 6 Iaidoka des Tendokan Stade e.V. am 06. Juli 2019 wieder auf den Weg nach Berlin gemacht, um unter der Leitung von Tanaka-Sensei und Patrick Fehr-Sensei, 8. Dan Kyoshi, am Wochenende zu trainieren. In intensiven Trainingseinheiten am Samstag und Sonntag wurden Formen aus den Gruppen Seiza, Tatehiza, Battoho und Toho erlernt und vertieft. Zu Ende des Lehrganges stellte sich Sascha Birkner noch der Herausforderung, als einziger Prüfling des Lehrganges zur Kyu-Prüfung anzutreten. Ergebnis: Bestanden. Wir gratulieren zum 2. Kyu-Grad, Herzlichen Glückwunsch!

Unser Dank geht an die Unterrichtenden Tanaka-Sensei und Fehr-Sensei und an die Ausrichter vom Kenshinkai Berlin e.V..

Bis zum nächsten Jahr! Ganbatte kudasai!

Andreas Brzezinsky